Menschen — persönliche Schwingungsbilder

Für einen Preis von 66,- € könnt Ihr ein persönliches Schwingungsbild für ein von Euch gewähltes Thema anfordern.

Das Bild wird von Eurem hohen Selbst, Eurer Seele und Euren Geistführern gechannelt und dient zur Energetisierung des Lichtkörpers, die sich auf Körper, Geist und Seele überträgt. Ihr könnt auch eine spezielle Schwingung nur von Erzengel Michael, Kryon oder Wottana anfordern. Ich benötige dazu Euer Geburtsdatum, ein Foto und eine kurze Beschreibung, worum es Euch geht.

Bitte meldet Euch über das Kontaktformular.

153

Der leuchtende Raum
— Christina Pinno —

Im Zentrum blickt Dich das Auge von Gott/Göttin an. Fast bereitet es Furcht, wenn nicht das liebende Herz dabei wäre. Das Herz schlägt schon mit irdischem rotem Blut, jedoch geht es sogleich in das energetische rosa Strahlen der bedingungslosen göttlichen Liebe über. Die Kraft der göttlichen Quelle speist das Wachstum des kristallinen göttlichen Raumes. Kristalle die in Form eines Sirius-Sternes nach außen wachsen und für jeden, der sich ihr anvertraut den Raum für die schöpferische Kraft weiten. Dieser Raum wächst hinein in die Unergründlichkeit des Universums mit all seinen hellen und dunklen Facetten, die Bestandteil des Reichtums des Schöpfungsbodens sind. Es grenzt an den Ursprung der Schöpfung auf Sirius E, dort wo sich unsere ätherischen Delphingeschwister tummeln. Christina Pinno http://www.followyourvision.de/  war bereit diesen schönen Ort zu verlassen um uns auf der Erde in den Zeiten des Übergangs Hilfe zu bieten.
Persönlich
Um diesen Bereich der Wachstumskristalle ist zurzeit ein brauner Cloaken-Raum in dem Du den Müll von Hinz und Kunz aufnimmst. Das musst Du nicht, denn Hinz und Kunz sollen ihren eignen Müll transformieren. Gleichwohl war für eine Zeit die Lernerfahrung nötig, damit Du es bei anderen halten kannst, wenn es hoch kommt.

Ich lasse mich selbst von ihr coachen und habe seitdem neue gewaltige Räume meiner Schöpferkraft betreten.

152

Schmelzendes Herz
— N.N. —

Die Liebe dieses Herzens war lange von einer schwarzen Mauer in seiner rechten Flanke eingezwängt und konnte nicht fließen. Die Mauer rührte von der Kälte des leiblichen Vaters her wie auch von der Gefühllosigkeit mit der Männer im Kollektiv miteinander umgehen. Damit betrifft es auch die Kommunikation mit dem männlichen Anteil von zum Beispiel Kolleginnen. Ein Teil der Welt war sozusagen von diesem Herzen abgeschnitten und konnte nicht gelebt werden. Nun schmilzt diese Mauer aus Trauer und Schmerz durch Vergebung und Akzeptanz und ein Wunder passiert. Der heilige Herzraum öffnet sich und durchflutet die Welt mit bedingungsloser Liebe. Das Land wird fruchtbar und die Welt lebendig überall, wo diese Liebe hinkommt.

139

Bernhard — Hüter der Erde
— Bernhard Bullacher —

Aus höheren Dimensionen bringst Du helles Licht und neue Muster zur Erde. Das goldene Pentagramm mit dem orangenen Hof stellt ein Tor zum Sirius dar und spricht für Spiritualität, Schönheit, Sinnlichkeit und Deiner Verbindung zum Sirius. Du bringst die hohe Energie zu den Menschen und IN die Erde. Die Kugel Deiner Göttlichkeit ist IN der Erde positioniert.

Der rote Lichtkranz steht zum einen für geistiges Heilen (hier der Erde) nach dem Priester Sokane des roten Strahls. Zum anderen mag es für neue Arten der Energiegewinnung stehen. Links und rechts im erdnahen Bereich waren silberne Spiralen zu sehen: Zusammenspiel, neue Technologien?
Deine männliche Seite zeigt das Aquamarinblau der Klarheit. Auf der weiblichen Seite ist das Mysterium des Universums mit goldenen Sternen zu sehen – zudem Du nach Transformation der Schatten Zugang hast. Auch bilden sich dann goldene und rosa Bindungsärmchen zu anderen Menschen und Wesen aus.

137

Die Sonne geht auf
— N.N. —

Sie, geboren 1999, ist ein Kristallkind. Sie bringt - wie alle Kinder der neuen Zeit - hohes Christusbewusstsein mit ihrem Energiefeld auf die Erde. Das besondere bei Jasmin ist, dass sie mit der Flamme der bedingungslosen und erleuchteten Liebe eine Sonne für ihre Umgebung aufgehen lässt, die alles in helles Licht taucht. Wird die Freude und Weisheit angenommen, können alle Schatten aufgelöst werden. Die Verbindung zu Spirit ist durch den weißen Engel oder Adler symbolisiert.
Doch ist sie ein auch ein irdisches Kind. Manchmal eigensinnig. Das blaue Volk (Zwerge) und Divas und Elfen freuen sich über den Kontakt mit ihr.

135

Heilendes Herz öffnet sich
— N.N. —

Das Bild zeigt die Sehnsucht Deines Herzens vollends zu heilen und sich zu öffnen. Dann entsteht aus der Mitte Deines Herzens ein Sternenfunke. Nach oben verbindet er sich mit der geistigen Welt. Nach unten mit Mutter Erde. Zu Mitmenschen, Tieren und Pflanzen entstehen innige lemurische Beziehungen, wie auch in den Grundfarben grün und gold zu sehen ist. Auf der weiblichen Seite konnte ich den Umgang mit Pferden und ihrem feinstofflichen Ausdruck als Einhörner in heilerischer Weise sehen. Auf der rechten Seite ganz irdisch als stolze Reiterin. Rechts hatte auch ganz sachlich die Kauffrau ihren Platz. Links sah ich Herzensbeziehungen: zum Partner, zur Tochter ... zu anderen Menschen, Divas und Elfen. Voraussetzung dafür ist die Liebe und Achtung für sich selbst, dass sich diese göttliche und irdische Entfaltung stabilisiert. Der türkise Hintergrund weist auf weiterreichende schamanische Fähigkeiten hin. Der Davidsstern drückt Gleichgewicht zwischen der weiblichen und männlichen Seite und Himmel und Erde aus. Das Herz möchte auch noch wachsen.

132

Sehnsucht nach Hause
— Pete Wyoming Bender —

Wer von Euch kennt es nicht, die unstillbare Sehnsucht im Herzen? Manche reisen durch die Welt und suchen es in fernen Ländern, manche versuchen es zu ertränken, manchen gelingt es sich an Lemuria zu erinnern - manche erfahren in diesen Tagen die innere Göttlichkeit Die Kraft in diesem Bild entstammt der inneren Göttlichkeit gepaart mit dieser Sehnsucht und viel Liebe für das Leben (linke Seite) Es wird ein Raum aufgespannt der nicht nur die Seele zum schwingen bringt - sondern Lebendigkeit bis in die kleinste Zelle. Die Nacht der Seele zu erforschen öffnet das Tor zum Universum. Ihr könnt das beim hören der Musik von Pete Wyoming Bender erleben.

www.pete-wyoming-bender-world.com
oder
www.pete-wyoming-bender.de

Musik bei der die Seele tanzt. Für Pete ist es auch die Sehnsucht nach seinen indianischen Wurzeln.

Diese setzt er tatkräftig um im "Indianerhilfswerk" und mit Unterstützung vor Ort.

131

Her-Sternen-Netz
Marianna Bullacher

Eine Seele sehnt sich danach in Liebe aufzugehen und sich, liebevoll mit anderen Herzen zu verbinden - ein Netz von liebenden Herzen zu bilden. Zu diesem Herzsternennetz mag Deine Zwillingsflamme gehören, aber auch andere liebe Menschen zu denen Herzensfreundschaft gepflegt wird. Es zeigt, dass Du Dir selbst dabei - zunächst - die Hauptperson sein sollst. Die beiden Blumen des Lebens stehen für das Erwecken der inneren solaren Weiblichkeit und lunaren Männlichkeit. Wenn sich beide respektieren und lieben wird das Herz stark und strahlt Lebenskraft in den Kosmos. Dann sendest Du wunderbare Heilenergie aus und ziehst auch Patienten an. Eingebettet ist das Szenario in blaues Schöpferlicht, das Du auf die Erde bringst. Die Doppeltetraeder Form deutet auf die Entwicklung der Merkaba hin. Die dunklen Ecken sind die Reste Deiner Traurigkeit. Wenn Du ganz liebevoll in sie hineinfühlst, erkennst Du die Tore in das Universum. Am Boden unserer größten Verletzungen erkennen wir unsere größten Schätze.

124

Der Verankerer
Hans-Jürgen Scharfenberg

Du hast die Fähigkeit die Seelen der Menschen in unserer neuen Erde zu verankern. Rechts (wie im Spiegel) Deine männliche Seite und links die Weibliche.

Der aquamarinfarbene Strahl wird rechts von orangenem und links von weißem Feuer umrahmt. Diese stehen für ausgewogene sexuelle Energie und Kreativität. Dann kommt bedingungslose Liebe (rosa) und die grüne Heilenergie auf der weiblichen Seite. Rechts wird orange von dem Rubinrot für die bedingungslose Liebe und Manifestationskraft abgelöst. Rechts unten auf der männlichen Seite das dunklere Braun. Bei der Behandlung war es noch schwarz und stand für die nicht angenommene Matcho-Männlichkeit. Du transformierst diese nach und nach in eine liebevoll schaffende männliche Kraft. Im oberen Teil in der Mitte erstrahlt eine lemurische Schöpfungssonne. Basis Deiner Ausstrahlung ist auch altes Maya–Wissen (goldene Maya-Pyramide). Mit einem silbernen Anker verankerst Du diese Energien und auch Seelen in der neuen Erde. Elfen und Devas und das blaue Volk begleiten Dich.

111

Die Kraft der Schönheit
— Alona Harpaz —

Die Schönheit befreit sich von allen Fesseln der Mode und entfaltet ihre Kraft. Die solare Weiblichkeit verbunden mit der Erde und von allen Fesseln des Pariarchats befreit unterstützt nicht nur die Entfaltung der Kraft der Göttin in den Frauen sondern auch der Schwingung der Göttin in den Männern. Sie trägt noch einen Schmerz im Herzen. Es ist Ihr persönlicher Schmerz aber auch der Schmerz des kollektiven weiblichen und ihres Volkes. Die Heilung des Schmerzes ist Triebkraft ihrer Kreativität und ihrer enormen Heilkräfte. Sie umarmt das Leben in all seinen hellen und dunklen Facetten. Sie ist mit der göttlichen Weisheit verbunden genauso wie mit dem unendlichen Mysterium des Universums.

Es ist die Energie der Malerin und Heilerin Alona Harpaz.

97

Durchlichten und Behüten der Heilmethoden der neuen Energie
— Petra Lachmann—

Das Lichtrad stellt die Elemente der Heilung in der neuen Energie dar. Grün für die Heilung durch den grünen Strahl, so wie wir es kennen. Weißes Licht heißt Heilung durch Wahrheit und Licht. Gelb+Gold gibt Weisheit der neuen Energie dazu, Rot für Erdung und Unabhängigkeit, Orange durch Lebensfreude, gefeierte Sexualität, Erlösung von Zwängen, Rosa für bedingungslose Liebe und Freiheit.

Dieses Lichtrad ist nach der Energie von Dr. Petra Shania Lachmann gezeichnet. Erzengel Gabriel ist ein Teil von Ihr und gleichzeitig behütet und beschützt er (sie) ihr Lebenswerk, dass der mutigen Erneuerung von Heilmethoden gewidmet ist seitens des kollektiven Überbewussten der neuen Energie.

Ich bin gespannt, wie es auf Dich wirkt.

37

Überbringerin der Weisheit
— Elke Claudia Wolf —

Nach der Energie der neuen Pionierin der „Kosmogenese“ Elke Claudia Wolf. Es verbindet mit der großen Sophia und unserer göttlichen Macht unsere Zellen zu programmieren. Als Meditations- und Raumbild geeignet.

35

Verbinderin der Ordnungen
— Patrizia Pfister —

Nach der Energie des bekannten Kanals und der Buchautorin Patrizia Pfister. Es unterstützt sich mit der himmlischen und irdischen Ordnung zu Verbinden. Als Meditations- und Raumbild geeignet.

34

Kanal für die Welt
— Celia Fenn —

Nach der Energie des bekannten Erzengel Michael-Kanals Celia Fenn. Es verbindet mit der Kraft von Erzengel Michael und der Liebe zur Erde. Als Meditations- und Raumbild geeignet.

zum Seitenanfang
lodernde Flamme Brandenburger Tor  

Die Kraft des Seelenlichtes - Unser Weg zur neuen Erde

Letzte Aktualisierung: 2009-04-27
WebDesign TOP-HP