Worin besteht der Wert eines Menschen?

EMOTIONALITÄT
In der jetzigen Entwicklungsphase der Erde gehören ein warmes Herz und emotionaler Reichtum zu den größten Werten. Ganze Galaxien beneiden die Menschen um ihre Liebesfähigkeit und das Mitgefühl und sie machen ja auch das Leben und die Beziehungen zwischen den Menschen lebenswert. Jeder Mensch hat die Anlage dazu und es liegt in seiner Entscheidung sich von Angst oder Liebe im inneren leiten zu lassen.
MATERIELLER REICHTUM
Dieser gehört wohl zu den in der bürgerlichen Gesellschaft zur Zeit am höchsten gemessenen Werten. Es ist ja auch nichts schlechtes dabei. Denn Geld ist auch eine Manifestation der Liebe von Gott und Göttin. Schädlich ist nur, wenn es der einzeige angebetete Gott bleibt. Auf der anderen Seite, müssen viele Esoteriker lernen, dass die materielle Basis für unser Leben auf der Erde wichtig ist, sonst können wir ja gleich in die geistige Welt zurückgehen. Wir wollen aber hier sein und hier wirken. Das heisst auch JA zum Geld. Zum materiellen gehört auch körperliche Präsenz, ganz mit der Seele im Körpers sein und sich daran erfreuen. Sexualität in ihrer Qualität zieht sich durch alle Bereiche.
SPIRITUELLER REICHTUM
Ich möchte betonen, dass spiritueller Reichtum NICHT darin besteht, in die Kirche zu gehen oder bestimmte Zeremonien abzuhalten. Der spirituelle Reichtum äußert sich im Gewahr sein der ewigen Seele, des Zusammengehörens von allem Leben, allem-was-ist, des Bewusstseins der eigenen Schöpferkraft. Das Bewusstsein wie man sein eigenes Leben erschafft erhellt sich mit dem Verbundensein zum höheren selbst und zum Schatten, dem Unbewussten.
 
In der bürgerichen Gesellschaft war es bisher oft so, dass der Mann für die materielle Seite verantwortlich war und dafür die Anerkennung der Gesellschaft genoß und die Frau für die anderen Bereiche, hauptsächlich Emotionalität und natürlich das materielle im häuslichen und dafür kaum Anerkennung genoß.
Der ganzen Gesellschat hapert es an der Anerkennung der "heiligen" Sexualität, die nicht nur körperliche Ekstase sondern auch den Zugang zu erweiterten Bewusstseinsbereichen zulässt.
Wenn nun bei der Ausbildung der Paarenergie die Höhe der Werte zu ungleich bemessen wird, ist es am Anfang durchaus so, dass der Höherwertige eine Zeit lang durch die Energie des schwächeren noch stärker wird. Nach einer Zeit, wenn der Schwächere sich selbst immer unwerter befindet, zieht er den vorher höheren auch mit herunter und beide stagnieren in einer fixen Verklammerung, weil jeder auch noch denkt ohne den anderen nicht auskommen zu können.
Wie sieht der Ausweg aus, so dass die Paarenergie zu solch einem wunderbaren strahlendem Vehikel wird, das beide energetisiert und liebend einhüllt ohne unfrei oder minderwertig zu machen, wie bei dem Liebespaar auf der Abbildung?
Das Geheimnis liegt zunächst darin, dass sich jeder seines "Lebens-Purpose" bewusst wird, also warum er oder sie jetzt auf der Erde ist. Weiterhin ist es gut, dass jeder Mensch seine Ganzheit lebt, den männlichen und weiblichen Teil in sich - Gott und Göttin. Natürlich kann es jetzt Nuancen des Unterschiedes zwischen Männern und Frauen geben. Das Paar sollte Respekt und Wertschätzung für alle Facetten des "Reichtums" haben und klare Abmachung treffen, wer was beisteuert.

Wert gegen Wert.

Wenn es "stimmig" ist - wie ein lemurisches Mandala zum Beispiel - erzeugt das in "Beziehung sein" den Ausdruck höchster Lebensfreude, denn dafür sind wir hier.

Dies gilt übrigens nicht nur für Liebespaare,
sondern auch in anderen Bereichen.

Welche Beziehung ist stimmig?
Es wird viel über Dualseelen und Zwillingsflammennergie geschrieben. Ich unterlag selbst dem Trugschluss nach der Dualseele Ausschau halten zu müssen, um vollständig zu werden. Würde dies so sein, würde ja eine Ko-Abhängigkeit finsterster Dualität geschaffen, aus der wir uns ja gerade herausbewegen. Es ist anders, die "Stimmigkeit" muss als Kristallisationskeim in einem selbst erzeugt werden. Dadurch dass der innere Mannn und die innere Frau miteinander Frieden schließen und man mit sich selbst im Einklang ist, gesellt sich automatisch der Partner hinzu der harmonisch dazu passt. Celia Fenn beschreibt dies eindrucksvoll in Ihrem Channeltext »Die Energie der Zwillingsseelenflamme«.

Wir müssen lernen, dass sich der Wert eines Menschen nicht an seinem Bankkonto,
   oder der Länge

          seines Wagens misst

sondern allein an

             seinem Einsatz

                    für den

                                Anderen.

 

Martin Luther King

zum Seitenanfang
lodernde Flamme Brandenburger Tor  

Die Kraft des Seelenlichtes - Unser Weg zur neuen Erde

Letzte Aktualisierung: 2009-02-09
WebDesign TOP-HP